Frühlingsoutfit; Destroyed Jeans, Even&Odd Boots & River Island Tasche

Da Heute wieder so wunderschönes, sonniges Wetter war zeige ich euch ein Layeringoutfit das durchaus Frühlingstauglich ist. Wenn es bald wärmer wird würde ich allerdings andere Schuhe dazu kombinieren. Ein paar leichte Stiefeletten vielleicht.

IMG_1002

Layering Outfit

Ich liebe Layering, daher fand ich sollte mein aller erster Blogpost über ein Layeringoutfit sein.

Hierbei kombiniere ich eine lange weiße Bluse von Forever21, unter einem gelben Strickpullover  aus locker gestricktem Bändchengarn. Der Pullover ist am Wochenende bei mir angekommen, ich habe ihn mir im Sale bei H&M geschnappt.

Die Destroyed Jeans ist von Zara und eine meiner Lieblingshosen im Moment.
Falls es zu kalt ist um mit „nackten“ Knien draußen herumzulaufen ziehe ich gerne eine dünne Strumpfhose oder Overkneesocken drunter.

Der lange graue Cardigan ist von Primark. Er ist Oversize geschnitten, daher kann man sehr gut noch einen dicken Pullover drunter ziehen.

Den grauen Schal habe ich ebenfalls von Forever21.

Da es an diesem Tag recht kalt war habe ich meine schwarz, silbernen Even&Odd Boots getragen.

Meine braune Handtasche ist von River Island, ich habe sie vor einiger Zeit im Sale geshoppt.

 

IMG_1001

IMG_1016

IMG_1020

Pullover; H&M// hier gibt es den gleichen Pullover
Bluse; Forever21 // hier gibt es eine ähnliche Oversized Bluse
Jeans; Zara // hier gibt es eine ähnliche Destroyed Jeans
Cardigan; Primark // hier gibt es einen ähnlichen grauen Mantel
Schal; Forever21 // hier gibt es einen ähnlichen Schal
Boots; Even&Odd // hier gibt es die gleichen Boots
Tasche; River Island // hier gibt es eine ähnliche Tache

Wie gefällt euch mein erstes Outfit? Tragt ihr Layering genau so gern wie ich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s